Kleine Merkliste

  • Seien Sie rechtzeitig am Platz, um in aller Ruhe noch das kurze und lange Spiel auf der Drivingrange zu üben. Putten Sie mindestens dreißig Bälle auf dem Übungsgrün ins Loch, bevor Sie mit Ihrer Spielvorbereitung beginnen.
  • Der erste Abschlag ist wichtig. Machen Sie ihn mit dem Schläger, mit dem Sie am sichersten treffen. Es muss nicht immer der Driver sein.
  • Lassen Sie den Driver im Bag, wenn Sie ihn bereits zweimal verzogen haben.
  • Fixieren Sie vor dem Schlag den Punkt am Fairway, der Ihre Landezone sein soll.
  • Sie nehmen sich Druck, wenn Sie nicht jedes Loch auf das Par fixieren. Realistisch und machbar wird das Spiel, wenn Sie es auf ein Bogey anlegen.
  • Versuchen Sie nie einen schlechten Schlag mit einem riskanten Wunderschuss wett zu machen. Meist geht es schief und bringt noch mehr Unsicherheit ins Spiel.
  • Achten Sie auf die Sonderplatzregeln, die im Clubhaus aushängen.
  • Wählen Sie den Landepunkt und den Schläger so, dass Sie mit dem nächsten Schlag gut weiterspielen können. Länge ist nicht immer alles. Wichtiger ist der sichere und hindernisfreie Weg zur Fahne.
  • Fixieren Sie vor einem Schlag das Ziel, das Sie treffen möchten und dann nur noch den Ball. Schauen Sie beim Ansprechen des Balls nicht mehr in den Sand, das Wasser oder das Hindernis.
  • Schauen Sie sich Ihre Puttlinie von verschiedenen Seiten an. Setzen Sie den Putter erst an, wenn Sie sicher sind. Ein Zwei-MeterPutt kann, muss aber nicht ins Loch gehen. Er sollte aber so gespielt werden, dass der nächste Putt keinen Stress mehr macht.
  • Wenn Sie einen Schlag verzogen haben und beim nächsten verkrampft und unsicher sind, dann droht eine Verspannung, die von Ihrem Kopf ausgeht. Stellen Sie sich hin, schütteln Sie langsam Arme und Beine, gehen Sie locker zu Ihrem Ball und öffnen Sie beim Ansprechen Ihren Mund wie ein Fisch. Atmen Sie locker und lassen Sie den Mund während des Auf- und Durchschwungs offen. So finden Sie schnell aus der Verspannung heraus. Dieser kleine Trick hat schon vielen Profis geholfen, schnell wieder in die alte Spielform zurückzufinden.
  • Freuen Sie sich über jeden guten Schlag, er gibt Ihnen Selbstvertrauen.